Mülltonnenbox Modell Streton

Mülltonnenbox Streton für drei 120 oder 240 liter Mülltonnen.

Eine der flexibelsten am Markt.

Das Müllbox-System ist beliebig erweiterbar, die Boxen werden nebeneinander aufgestellt und können wahlweise durch die Seitenwände zu einer Einheit verbunden werden.

Optional ist bei der Streton die Rückwand auch gegen eine Tür tauschbar so das ein sogenannter Durchreicher entsteht, das heisst Türen vorne und hinten.

Der Deckelaufsatz kann um 180° gedreht werden so das auch von hinten befüllt werden kann.

Im Standard wird der Mülltonnenschrank im Edelstahllook mit einem Deckelaufsatz in Anthrazitgrau geliefert. Wunschfarben oder die komplette Box in Farbe sind nach Absprache möglich.

Zum Shop

Brennende Straßen – Brennende Mülltonnen

In der letzten Zeit konnten wir wieder häufiger von Mülltonnen lesen, die in Brand gesetzt wurden. Das ist nicht nur lästig, sondern auch gefährlich und teuer. Je nach Inhalt der Mülltonne entstehen gesundheitsgefährdende Gase und die Gase von der verbrennenden Kunststofftonne sind auch nicht
gesund. Aber oft geraten Mülltonnen durch Achtlosigkeit in Brand, z.B. wenn glühende Zigaretten in die Tonne geworfen werden. Das geschieht auch durch Personen, die zufällig an der Tonne vorbeikommen. Und bald ist wieder Silvester! Immer wieder gibt es Menschen, die in der Silvesternacht  Leuchtraketen oder Böller in Mülltonnen werfen.
Was kann man tun? Die Mülltonnen von der Straße nehmen – und noch besser: Mülltonnen in einer Mülltonnenbox verschließen. Das ist sicher, nicht nur gegen Brand!
Eine Mülltonnenverkleidung (natürlich passend zum Stil des Hauses) schützt vor Wind und Wetter, Müllvandalismus und hungrigen Tieren.

Zum Shop

 

 

Tipps gegen stinkende Mülltonnen – Mülltonnenboxen

Schluss mit stinkenden Mülltonnen

Endlich Sommer, endlich Sonne tanken, lange Abende auf Balkon und Terrasse genießen – und das Aufräumen in der Küche einfach mal auf morgen verschieben. Am nächsten Tag kommt dann oft das böse Erwachen, wenn Fruchtfliegen um die Mülleimer kreisen und der üble Geruch aus den Mülltonnen sogar Hund und Katze vertreibt. Damit es gar nicht erst soweit kommt, haben wir für Sie vier Tipps gegen den lästigen Müllgeruch bei hochsommerlichen Temperaturen. Am besten kombinieren Sie alle vier Tipps, dann können Sie diesen Sommer ganz bestimmt müllgeruchfrei genießen:

1. Je wärmer es ist, umso häufiger sollten Sie Müll nach draußen bringen

Müll, der nicht in der Wohnung gelagert wird, kann dort auch nicht stinken. Deswegen sollte insbesondere der Biomüll so oft wie möglich nach draußen gebracht werden – bei hochsommerlichen Temperaturen gerne auch mehrmals am Tag. In der Küche sollten Sie geschlossene Müllbehälter verwenden, um keine Fruchtfliegen anzulocken.

2. Einen Schattenplatz für Ihre Mülltonnen finden

Wärme begünstigt die Gärung, das wissen wir seit der Schulzeit. Deswegen sollten Sie die Temperatur rund um Ihre Mülltonnen so niedrig wie möglich halten. In der Küche also die Mülleimer nicht direkt neben dem Herd oder unter dem sonnigen Fenster platzieren. Auch draußen sollten die Tonnen am kühlsten Platz und auf jeden Fall im Schatten stehen, um Geruch und Madenbildung zu erschweren.

3. Biomüll in Zeitungspapier einwickeln

Feuchter Müll gärt besser, deswegen sollte es in Ihrer Biomülltonne so trocken wie möglich zugehen. Um Feuchtigkeit zu binden, hilft es, den Boden der Biotonne mit Zeitungspapier auszulegen und den Müll zusätzlich einzuwickeln. Der oft gelesene Tipp, Katzenstreu in die Tonne zu geben, empfiehlt sich dagegen nicht, da dies in vielen Städten und Gemeinden verboten ist, selbst wenn Sie Biostreu verwenden.

4. Natürliche Mittel verwenden, um den Geruch zu entfernen

Wenn Sie die ersten drei Tipps beachten, aber die Mülltonnen trotzdem stinken, ist es Zeit, den lästigen Geruch direkt anzugehen. Dafür eignen sich am besten natürliche Mittel, die die Umwelt nicht belasten, beispielsweise Hausmittel wie Natron, Essig oder Kaffeesatz oder professionelle Müllgeruchsentferner wie awiwa biopuro, der bei regelmäßiger Anwendung sogar die Bildung von Maden und Fruchtfliegen in der Biotonne verhindert und neuer Geruchsbildung vorbeugt.

5.  Mülltonnenverkleidungen von Gero-Metall.de verstecken die Mülltonnen gekonnt.

Zum Shop

Mülltonnenbox Pacco Quad2

Sie sind zwar unabkömmlich aber trotz dessen nicht gerade eine Augenweide – die Mülltonnen.

Eine Gelegenheit diese zu verstecken bietet Gero-Metall.de mit den Modellen Pacco, Eleganza, Malone, Caldobox  und viele weitere. Dank dieser Mülltonnenboxen können Sie Ihre Mülltonnen ideal kaschieren.

Die Mülltrennung in deutschen Haushalten bringt natürlich auch verschiedene Mülltonnen mit sich. So hat heute fast jeder Haushalt eine Biotonne, eine Papiertonne, eine graue Restmülltonne und eine gelbe Wertstofftonne auf dem Grundtstück stehen.

Ersparen Sie sich den Anblick unschöner und verschmutzter Mülltonnen vor dem Haus. Dank unserer Mülltonnenboxen können Sie Ihrem Vorgarten ein schönes Gesamtbild verleihen.

Weitere Informationen auf www.gero-metall.de.

Zum Shop

Die Mülltonnenbox im Herbst

Jetzt im Herbst suchen viele Tiere nach Nahrung, auch in der Stadt. Gerne werden Gartenabfälle, Obst, Gemüse und Brot genommen. In vielen Gärten gibt es einen Komposthaufen, der interessant für viele Wildtiere ist. Aber in den meisten Haushalten kommt der Gartenabfall und Grünabfall in die Komposttonne (braune Tonne). Essensreste sollten in die Restmülltonne wandern. Aber beide Tonnen sind ein großer Anziehungspunkt für hungrige Wildtiere– und bequem dazu! Kaninchen, Ratten, Waschbären, Füchse, Marder und auch!!! das Wildschwein freuen sich über das reichhaltige Angebot. Was können Sie machen? Sichern Sie Ihre Mülltonne mit einer Mülltonnenbox. Mit einer Mülltonnenbox, natürlich passend zu Ihrem Haus , können Sie Ihre Mülltonnen vor gefräßigen Wildtieren schützen. Ein Wildschwein kann eine Mülltonne leicht umwerfen und sich mit der ganzen Familie darüber hermachen. Wildschweine haben einen sehr guten Geruchssinn und werden durch die Gerüche von Lebensmittelresten oder Gartenabfällen schnell angezogen. Wildschweine können nicht nur den Müll durchwühlen, sondern stellen auch ein Risiko für Menschen und Haustiere dar, wenn sie sich angegriffen fühlen. Durch herumliegenden Müll werden dann auch andere Tiere angezogen. Sie sichern Ihre Mülltonnen durch die Unterbringung in einer Mülltonnenbox auch vor Wind und Wetter, denn bei Sturm werden Mülltonnen leicht umgeweht und der Müll fliegt durch die Gegend. Jede Mülltonnenbox wird nach Ihren Wünschen individuell gefertigt. Eine Mülltonnenbox vereint die sichere Unterbringung der Mülltonne mit einer schönen Optik, passend zu Ihrem Haus und Vorgarten!

Jetzt im Herbst suchen viele Tiere nach Nahrung, auch in der Stadt.

herbst-rot-saison-wald-natur
Gerne werden Gartenabfälle, Obst, Gemüse und Brot genommen. In vielen Gärten gibt es einen Komposthaufen, der interessant für viele Wildtiere ist. Aber in den meisten Haushalten kommt der Gartenabfall und Grünabfall in die Komposttonne (braune Tonne). Essensreste sollten in die Restmülltonne wandern. Aber beide Tonnen sind ein großer Anziehungspunkt für hungrige Wildtiere– und bequem dazu! Kaninchen, Ratten, Waschbären, Füchse, Marder und auch!!! das Wildschwein freuen sich über das reichhaltige Angebot. Wildschweine beim FressenWas können Sie machen? Sichern Sie Ihre Mülltonne mit einer Mülltonnenbox. Mit einer Mülltonnenbox, natürlich passend zu Ihrem Haus , können Sie Ihre Mülltonnen vor gefräßigen Wildtieren schützen. Ein Wildschwein kann eine Mülltonne leicht umwerfen und sich mit der ganzen Familie darüber hermachen. Wildschweine haben einen sehr guten Geruchssinn und werden durch die Gerüche von Lebensmittelresten oder Gartenabfällen schnell angezogen. Wildschweine können nicht nur den Müll durchwühlen, sondern stellen auch ein Risiko für Menschen und Haustiere dar, wenn sie sich angegriffen fühlen. Durch herumliegenden Müll werden dann auch andere Tiere angezogen. Sie sichern Ihre Mülltonnen durch die Unterbringung in einer Mülltonnenbox auch vor Wind und Wetter, denn bei Sturm werden Mülltonnen leicht umgeweht und der Müll fliegt durch die Gegend. Jede Mülltonnenbox wird nach Ihren Wünschen individuell gefertigt. Eine Mülltonnenbox vereint die sichere Unterbringung der Mülltonne mit einer schönen Optik, passend zu Ihrem Haus und Vorgarten!

Zum Shop

Die Mülltonnenbox und der Pflanzkübel – im gleichen Design!

Zu jeder Mülltonnenbox können Sie den passenden Pflanzkübel bestellen – ganz im Sinne des Corporate Design. Wie jede Mülltonnenbox nach Ihren Wünschen individuell gestaltet wird, gestalten wir natürlich auch jeden Pflanzkübel individuell in höchster Qualität an. Durch moderne Lasertechnik können wir Ihre Wünsche bzgl. des Designs umsetzen. Jeder Schriftzug, jedes Bild oder Namen kann in den Pflanzkübel eingraviert werden, so wie bei der Mülltonnenbox. Natürlich sind alle Farben möglich, genauso wie bei der Mülltonnenbox.
Mülltonnenbox(-en) und Pflanzkübel im gleichen Look bieten eine elegante Optik vor Ihrem Haus. Ihre Mülltonne und auch die Komposttonne für Grünabfall sind durch Mülltonnen sicher und praktisch untergebracht, eine elegante und schöne Lösung, die durch die passenden Pflanzkübel optisch noch verstärkt wird .
Die Pflanzkübel aus Edelstahl sind natürlich etwas schwerer, können aber vor der Bepflanzung auch am Boden befestigt werden. Nach der Beflanzung sind Ihre schönen Pflanzkübel dann sicher vor Diebstahl und Zerstörung. Auch bei Sturm sind Pflanzkübel aus Edelstahl sicher, Tontöpfe fallen ja bei Sturm leicht um und sind danach meist zerbrochen. Achten Sie bei der Bepflanzung auf guten Wasserabzug und eine gute Drainage. Wenn verschiedene Pflanzen in einem Pflanzkübel gepflanzt werden, sollten alle Pflanzen die gleichen Anforderungen an die Pflanzerde und Wasserversorgung haben.

Zum Shop

Mülltonnen gekonnt versteckt in der Mülltonnenbox Eleganza Line

Mülltonnenbox Eleganza Line für drei 120 Liter Mülltonnen. Alternativ auch für 240 Liter Mülltonnen lieferbar. Hier komplett Pulverbschichtet in DB703 Feinstruktur. Andere Farbtöne sind möglich.

 

Die Mülltonnenbox ist von oben zu befüllen. Der Deckel öffnet automatisch nach dem anticken des Deckelschiebers dank zweier verbauter Gasdruckfedern und lässt sich wieder schliessen mit leichtem Gegendruck. Unter dem Deckel ist eine Kette befestigt die mit dem Deckel der Mülltonne verbunden wird, so das die komplette Deckeleinheit sich öffnet. Die Tür ist drehbar und kann mit Vierkantschloss verriegelt werden. Das System ist beliebig erweiterbar. Die Mülltonnenverkleidungen werden nebeneinander gestellt und können wahlweise durch die Seitenwände zu einer Einheit miteinander verbunden werden. Standfüsse werden serienmäßig mit geliefert. Hiermit können Bodenunebenheiten ausgeglichen werden und die Verkleidung kann am boden fixiert werden.

Zum Shop

 

Eine kleine Geschichte, Paul und seine Freunde

Paul, der Hund meiner Freundin war ein echter Streuner. Er war ein Mischling aus deutschem Jagdterrier und einem unbekannten Verehrer. Trotz Kastration war immer unterwegs, manchmal 2-3 Tage. Jagen und immer auf der Suche nach Fressen. Meine Freundin war ständig auf der Suche nach ihrem Liebling und fragte sich auch, wo Paul fressen war, er war immer satt, wenn nach Hause kam. Zuerst dachte sie, dass Paul ein Zweitheim hatte. Aber eines Tages erfuhr sie aus Zufall, wie Paul sich ernährte: Einige Kilometer entfernt war ein Restaurant/ Biergarten in der Nähe des Waldes. Ein Gast erkannte Paul und erzählte meiner Freundin davon. Er hatte Paul beobachtet, wie er in den Mülltonnen des Restaurants wühlte und viele Lebensmittel fand. Die Mülltonnen lagen auf dem Boden, was den Restaurantbesitzer doch sehr wunderte. Er stellte die Mülltonnen wieder auf. Aber einige Tage später konnte er eine Erfahrung über die Intelligenz der Hunde machen: Paul hatte einige „Kumpel“ zusammengetrommelt – ein paar größere Hunde schafften es gemeinsam, die Mülltonnen umzuwerfen! Zusammen machten sie sich über die Reste her. Der Restaurantbesitzer vertrieb die Hunde und stellte seine Mülltonnen wieder auf. Einige Tage später, am frühen Morgen, lagen die Tonnen wieder auf dem Boden und der Müll war großzügig über den Hof verteilt. verteilter üllEs musste also eine Lösung her. Zudem waren auch Waschbären in der Region gesichtet worden, die ernähren sich auch gerne von Essensresten. Also – was tun? Der Restaurantbesitzer fragte einen Kollegen in der Stadt, wie dieser seine Mülltonnen sichert. Der Kollege hatte eine Methode gefunden: Seine Mülltonnen waren in Mülltonnenboxen sicher untergebracht! Sprechen Sie uns an.

Zum Shop